WIE FUNKTIONIERT HEARLY

Wie funktioniert es, Hörgeräte bei Hearly zu kaufen?

1. Wir beraten Sie

In einem ersten Gespräch erfassen wir gemeinsam mit Ihnen wichtige Details zu Ihrem akustischen Umfeld. Sofern bereits ein Hörtest von einem Hals-Nasen-Ohrenarzt vorliegt können Sie uns diesen gerne vorab als Scan zukommen lassen damit wir Sie optimal beraten können. Sie haben noch keinen Hörtest? Gar kein Problem. Kontaktieren Sie uns um über das Kontaktformular um einen vor Ort Termin in einem unserer Fachgeschäfte zu vereinbaren.

2. Wir führen eine Anpassung durch

Wir programmieren die ausgewählten Hörsysteme bei einem Vor-Ort Termin in einem unserer Geschäfte basierend auf den erfassten Eckdaten und dem durchgeführten Hörtest.

3. Wir führen eine Feinanpassung durch

Nachdem Sie Ihre Hörgeräte erhalten haben, vereinbaren wir einen Termin für eine Feinjustierung. Diese kann mittels Verwendung der entsprechenden Herstellersoftware in einer Live-Sitzung übers Internet erfolgen oder vor Ort. Mit modernster Technik justieren wir somit die Geräte in Ihrer gewohnten Umgebung.

4. Wir vereinbaren einen Termin für Folgesitzungen

Sie vereinbaren dann Sitzungstermine für weitere Feinanpassungen. Sollten Sie zwischendurch bereits Hilfe benötigen, lassen Sie uns das gerne wissen. Modifikationen können auch kurzfristig durchgeführt werden.

5. Endgültige Überprüfung, Abschluss der Testphase

Kurz vor Ende des Testzeitraums von 30 Tagen überprüfen wir die Geräte noch einmal. Wenn alles in Ordnung ist, schließen wir den Testzeitraum ab und Sie erhalten eine Abschlussrechnung. Sollten Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen wollen, teilen Sie das uns bitte spätestens zum Ende der Testphase mit. Sie erhalten dann ein Retourenlabel von uns. Nach Wareneingang bekommen Sie den vollen Kaufpreis zurückerstattet. Unser Service steht Ihnen selbstverständlich weiterhin kostenlos zur Verfügung.

6. Nachsorge und Wartung

Nach dem Kauf der Hörgeräte können Sie unsere Online-Dienste weitere fünf Jahre lang kostenlos nutzen. Kleine Wartungsarbeiten können Sie leicht mithilfe von unseren Videos selbst durchführen. Während der 5-jährigen Garantie sind Reparaturen für Sie kostenlos*.

Hörtest

Wir empfehlen Ihnen einen Hörtest beim HNO-Arzt durchführen zu lassen, um sicherzustellen, dass keine weiteren medizinischen Ursachen vorliegen. Die meisten Hörtests sind ausreichend um eine erste Anpassung der Hörgeräte durchzuführen. Sowohl ein Ton-Audiogramm als auch ein Sprach-Audiogramm sind allerdings von Vorteil. Bestenfalls stellt Ihnen der HNO- Arzt direkt eine Verordnung aus. Diese benötigen Sie im Weiteren auch für Ihre Krankenversicherung. Ein Audiogramm sollte bestenfalls nicht älter als 3 Monate sein.

Wir wollen noch einmal darauf verweisen, dass ein Besuch in unserem Fachgeschäft für die erste Anpassung empfehlenswert ist. 

 

Selbstverständlich ist dies möglich. Wir bieten Ihnen gerne an, einen unserer Standorte zu besuchen und einen Hörtest vor Ort zu machen. 

Wir empfehlen Ihnen jedoch vorab einen HNO-Arzt zu besuchen. Vor allem, wenn Sie noch nie bei einem HNO-Arzt gewesen sind. Dieser kann auch feststellen, ob Ihr Gehörgang verstopft ist oder ob weitere pathologische Ursachen vorliegen.  

Nein. Der Hörtest wird nicht in einer geräuscharmen Kabine durchgeführt, wie es beim Ohrenarzt der Fall ist. 

Falls kein Audiogramm eines Hals-Nasen-Ohrenarztes vorliegt, ist ein Besuch in einem unserer Standorte erforderlich. 

Ein Online Hörtest wird derzeit von den deutschen Krankenkassen noch nicht anerkannt. 

Allgemein

Ja. Bei Hearly ist jeder herzlich willkommen. Ein gewisses Grundverständnis im Umgang mit Ihrem Smartphone und der Handhabung von Kleinteilen ist für die Wartung der Hörsysteme von Vorteil. Zudem wird eine stabile Internetverbindung benötigt um die Feinjustierung online durchführen zu können. Wenn das alles kein Problem ist, dann steht Ihrem Kauf bei Hearly nichts mehr im Weg. 

Für jedes Smartphone mit Bluetooth gibt es mindestens ein Hörgerät das sich mit diesem verbinden lässt. In manchen Fällen benötigt man hierfür ein Zusatzgerät. Die Fernbedienungsfunktion funktioniert bei den meisten Smartphones auch ohne Bluetooth. Um herauszufinden ob Ihr Smartphone mit dem gewünschten Hörsystem kompatibel ist kontaktieren Sie bitte unsere Mitarbeiter. Wir können dies schnell für Sie herausfinden und eine Lösung mit Ihnen zusammen finden.

Um die Hörsysteme korrekt bedienen und Warten zu können ist erdings wohl wichtig, dass Sie selber Ihre Hörgeräte warten können und das Sie wissen, wie Ihr Smartphone und die App funktionieren. Außerdem benötigen Sie eine stabile Internetverbindung. Wenn das alles kein Problem ist, dann steht Ihnen nichts im Weg, erfolgreich Hörgeräte bei Hearly zu kaufen. 

Bei Hearly haben Sie eine Probezeit von 30 Tagen. Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch mit dem Hörgeräteakustiker wird ein Hörgerät ausgesucht, das am besten zu Ihren Wünschen und Bedürfnissen passt. Bei eimem ersten Termin in einem unserer Standorte wird von einem unserer Hearly-Hörakustiker eine Basisanpassung durchgeführt und die notwendigen Messungen vorgenommen. Mit dem Erhalt der Hörsysteme beginnt die Probezeit. Wir vereinbaren zeitnahe nach Erhalt einen Termin für die Feineinstellung der Hörgeräte über die jeweilige Hersteller App. Weitere Termine werden dann individuell je nach Bedarf und Hörerlebnissen vereinbart. Vor Ende der Probezeit werden wir Sie noch einmal kontaktieren um sicherzugehen dass alles passt. Sollten Sie sich in dieser Zeit gegen die Hörsysteme entscheiden können Sie diese an uns retournieren. Sie erhalten hierfür einen Retourschein von uns.

Unsere Hörakustiker verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung nach deutschen Standards und nehmen regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen  teil. So ist das Team von Hearly immer auf dem Laufenden und mit der neusten Technik vertraut.

Bei Hearly gibt es kein Limit für die Anzahl der Online Termine. Sie können immer auf uns zählen.

Bei 80% aller Hörverluste sind Otoplastiken nicht zwingend notwendig. Diese werden empfohlen, wenn ein größerer Hörverlust im Tieftonbereich vorliegt, oder ein starker Hörverlust über alle Frequenzen. Die Hörgeräte Hersteller haben mittlerweile spezielle Schirmchen entwickelt, die Ihren Gehörgang gut abdichten und trotzdem nicht auffallen. Sollten Sie dennoch Otoplastiken benötigen, können Sie uns gerne in unserem Standort in Freilassing besuchen oder einen Termin in unseren Partnergeschäften in den Niederlanden vereinbaren. Es ist auch möglich, dass Sie die Ohrabdrücke bei einem Akustiker in Ihrer Nähe machen lassen und uns diese zusenden. Die durchschnittlichen Kosten für die Otoplastiken betragen für zwei Stück ca. €100,-. 

Kostenerstattung Krankenkassen

Damit Ihnen hearly ein Angebot über den Eigenanteil erstellen kann benötigen wir einen Scan oder ein Foto der Vorder- und Rückseite der Krankenkassenkarte. Zudem ist es von Vorteil wenn Sie einen Scan der Hals-Nasen-Ohrenärztlichen Verodnung beifügen. 

Als Vertragspartner der deutschen gesetzlichen Krankenkassen übernehmen wir die Einreichung der Unterlagen bei Ihrer Krankenkasse sowie die weitere Abwicklung für Sie.

Sind Sie privatversichert?

- In diesem Fall unterstützen wir Sie bestmöglich bei der Vorbereitung der Unterlagen die Sie für Ihre Krankenkasse benötigen. 

Die hearly.de GmbH ist Vertragspartner der deutschen gesetzlichen Krankenkassen. Somit ist eine direkte Verrechnung des Krankenkassenanteils durch die hearly.de GmbH mit Ihrer Krankenkasse möglich*. Für Sie als Kunde bleibt in diesem Fall nur der anfallende Eigenanteil zu zahlen. Wie hoch dieser ist können Sie sich vorab in unserem online Eigenanteilsrechner berechnen lassen oder Sie fragen unsere Hörakustiker die Ihnen diesen gerne individuell berechnen. 

*Für die Verrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen ist ein Termin in unserem gemäß §126 Abs. 2 und Abs. 3 SGB V präqualifizierten Fachgeschäft notwendig um die geforderten Ton- und Sprachaudiometrie Messungen nach den Versorgungsverträgen vorzunehmen. Bitte seprechen Sie unsere Hörakustiker darauf an. 

Ja. Hörgeräte sind grundsätzlich als außergewöhnliche Belastung steuerlich absetzbar. Es ist aber wichtig, dass eine Hals-Nasen-Ohrenärztliche Hörgeräteverordnung vorliegt. Heben Sie das Rezept vom HNO-Arzt also gut auf. Die Höhe des steuerlich absetzbaren Betrages wird durch das Finanzamt errechnet. Je nach der Höhe Ihres Einkommens, Ihres Familienstandes sowie der Höhe des Eigenanteils Ihrer Zuzahlung zu den Hörgeräten kann dieser Betrag variieren.

Wartung

Sie können uns jederzeit kontaktieren, falls Sie eine Nachjustierung Ihrer Hörsysteme wünschen. Schreiben Sie einfach eine Mail an info@hearly.de oder rufen Sie uns unter +49 211 361 89661 an. Die Hörgeräte können wir dann in einer neuen Live-Sitzung nachjustieren oder wir schicken Ihnen neue Einstellungen über die App. Diese Einstellungen können Sie dann in die Hörgeräte einspielen.

Die meisten Störungen treten auf bei einen verstopften Filter oder verstopften Mikrofon. Diese Filter können Sie ganz einfach selber austauschen. Hierfür haben wir Ihnen unter „Pflege & Wartung“ eine Reihe von Videos erstellt. Ist dies nicht der Grund der Störung? Dann kontaktieren Sie uns bitte umgehend. Wir werden mit Ihnen zusammen versuchen die Ursache der Störung herauszufinden. Falls das Hörgerät durch den Hersteller repariert werden muss, bekommen Sie von uns auf Wunsch leihweise ein Ersatzgerät für diesen Zeitraum. Nach der Reparatur schicken wir Ihnen Ihr eigenes Hörgerät wieder zurück, zusammen mit einem Rücksendelabel für das Leihgerät. Eine Reparatur dauert im Durchschnitt ca. 7 Arbeitstage. Bei der Marke Starkey können Sie auch mit dem Thrive App einen Selbstcheck ausführen und so mögliche Probleme finden.

Zahlung & Preise

Hörsysteme werden von uns immer individuell für jeden Kunden beim Hersteller bestellt. Sobald die Hörsysteme bei uns eingetroffen sind erhalten Sie von uns eine Zahlungsanweisung. Hier ist der Gesamtbetrag (bei Privatkauf) oder der Eigenanteil (bei Versicherten der gesetzlichen Krankenkasse) aufgeführt. Zeitgleich vereinbaren wir einen Termin für die anpassung in einem unserer Standorte mit Ihnen und sobald der Betrag auf unserem Konto gutgeschrieben ist, erhalten Sie die Geräte. Sie können das Geld direkt an uns überweisen (SEPA) oder Sie nutzen eine der weiteren Zahlungsmöglichkeiten unseres Zahlungsdienstanbieters (z.B. Klarna, Klarna Afterpay, GiroPay, Paypal*,  etc. ) Sollen Ihnen die Hörgeräte nicht zusagen, dann können Sie die Hörgeräte innerhalb 30 Tage an uns zurück senden und Sie bekommen den gezahlten Betrag zurück überwiesen.

*Bei der Zahlung mit Paypal fallen zusätzlich 3,4% Gebühren an. 

Hearly hat sich auf die Möglichkeiten der modernen Hörsystemanpassung spezialisiert. Nach einer Basisanpassung in einem unserer Standorte werden die Feinanpassungen mittels der jeweiligen Hersteller App per Fernjustierung in Ihrem häuslichen Umfeld durchgeführt. Sie haben bei uns immer einen festen Ansprechpartner, der per Telefon oder per Videotelefonie mit Ihnen in Kontakt treten kann. Wir benötigen dadurch keine große Anzahl von Fachgeschäften. Zudem profitieren wir von den günstigen Einkaufskonditionen unserer Mutterfirma in den Niederlanden.

Über uns

Die Hearly.de GmbH ist ein völlig unabhängiges Hörgeräteakustik-Unternehmen. Wir arbeiten nicht mit einzelnen Lieferanten zusammen. Nur so können wir Ihnen immer eine unabhängige und ehrliche Empfehlungen aussprechen. Als Schwestergesellschaft der niederländischen OogvoorOren.nl kann Hearly auf Jahrelange Erfahrung im Bereich Online Anpassung zurückgreifen.